august 2013, Funny, Galak, Gaston, Dolly, Simon, Clark und Lulu

Ziel unserer Hundezucht?: Fröhlichkeit und Chaos für Ihr Leben

Our breeding challenge: Get a dog, enjoy life, show, hunt or do what ever you want

... this is show life...

Show Croatia 2012: Simon, Dolly, Clark, Funny

... this is hunting life...

... this is the fun part...

Unsere Ziele

Gesundheit und einwandfreier Charakter.

 

Verwendbar für:

 

- Show

 

- Familienhund

 

- ohne Verlust von Ausdauer und Schnelligkeit,

 

- die gute Nase bleibt erhalten. (Falls Sie doch einmal den Jäger in sich entdecken sollten)

 

- vorbereitet für den jagdlichen Einsatz- so denn gewünscht



Our goal:

 

Health, good moral character, suitable for:

 

Shows, pet dog, endurance and rapidity, conserve the excellent sense of smell

 

or prepared for a serious and challenging hunting life

Clearwell Simon Templar

Unsere Zuchthunde  sind sowohl in Deutschland als auch in Frankreich zuchttauglich geschrieben.

Sie werden jährlich Augen untersucht, sind auf Hüften, Ellenbogen und Patella (Kniescheiben) anomalien untersucht

Sie haben Championtitel errungen und/ oder Arbeitsprüfungen vorzuweisen.

 

All our dogs passed the breeding test in Germany and in France.

We got them x- rayed for hips, elbows and examind for patella anomaly and all have to pass a yearly eye- testing

They are Show Champion and/or passed a field trial/ hunting test.

 

 

 



Unsere Nachzucht

 

das ist Biscotte (Lilli) - eine wilde Maus

Biscotte du Pech de la Ginestelle

 

und hier mit ihrer Mama: Dolly des nuits celtiques

08.2012 (Foto:S.Lux)

 

... wird ihr Leben auf den Kopf stellen

 

und ein bischen Farbe in Ihr Leben bringen

(bunte Pokale und Schleifen)

Artichaud du Pech de la Ginestelle

Begleithundeprüfung:Cachalot du Pech de la Ginestelle

Begleithundeprüfung für Cachalot du Pech de la Ginestelle am 12/04/2015

Obedience/ companion exam passed for Cachalot du Pech de la Ginestelle on 12/04/2015

Schweißfährte für Je danse donc je suis

The ability test stand it.
The bitch Tracks in excellent pace despite wild disorder as she follows the trail to the end. Time 19 minutes.
Approved aptitude class.
 
First öppeklass sample where stands .
 
The bitch quickly takes up the track and track in excellent pace and despite visible deer focuses on the track until the end.

A 1st prize with HP .

Charakter- das Wichtigste/ character comes first

 1. Auswahl der Blutlinien / choice of bloodlines:

 

 A ) Wir verwenden viel Zeit auf die Auswahl der Blutlinien, Charakter wird zu Teilen ererbt. / Needs a lot of research, chracter is genetically transmitted

Eine Jagdmeute besteht immer aus dem:

 

 - Lanceur (stöbert auf)/ tracking down the game

 - Meneur (verfolgt das Wild)/ tracking the game

 - Rapprocheur (findet die Wildspur bis zun Tier)/ tracing game animals with a hunting test= certificat de chien rapprocheur

 

(Es gibt eine besondere Jagdprüfung für den "Rapprocheur")

 

Das heißt, Charakterunterschiede innerhalb der Rasse und manchmal sogar eines Wurfes kommen durchaus vor.

Die gesunde Mischung bei der Anpaarung erfordert viel Fachwissen über die Blutlininen. Im schlimmsten Fall züchten Sie Hunde, die alle die Meute anführen wollen und die täglich darum kämpfen. Und das ist anstrengend.

So this means, there is a wide range of character in even one litter, be carefull to not breed with two strong personalities. These are pack hounds, so there hase to be a leader and the pack.

 

 B ) Das Rudel erzieht die Welpen und gibt positive wie auch negative Verhaltensweisen weiter (wie wird gespielt, kommen oder nicht, wenn der Meister ruft, auf dem Sofa schlafen wenn es keiner sieht,...), unterschätzen Sie nie diese Prägephase: unsere Hunde sollen vor allem weiterhin nette und belastbare Familienhunde sein, denn nicht jeder Käufer möchte auf die Wildschweinjagd gehen, oder? Oder doch? ... :-)

The pack is tranmitting their whoel experience to the puppies, even bad ones (sleeping on the sofa when no one is looking)  But how to react facing unknown situations, be kind and behave well with humans is based on pack knowledge

 

 2. Überprüfen/ how to check

 

Unsere Hunde kommen mit zum Einkaufen, auf Familienfeste, in Restaurants, auf In- und Outdoorevents, Fußgängerzonen, und viele Showevents. Und in Restaurants, Restaurants, Restaurants... und Schuhgeschäfte. Ahhh Spanien und seine Schuhe... :)

Sie begleiten uns am Pferd und an der Kutsche, zum Baden an Seen oder ans Meer. In jeder Situation müssen die Hunde Nevenstärke zeigen, souverän handeln und Sapß an der Sache haben.

Menschen sollen immer freundlich begrüßt werden.

Die Hunde sollen abrufbar sein.

Sie leben im Haus: da kommt Besuch mit und ohne Hund(e), Erwachsene und Kinder.

So we live with all our dogs in the house, take them to every possible event: sun bathing, swimming in the sea, shopping, especially shoe shopping :), accompany us while horse riding or at brithday parties.

 

3. Konsequenz/ consequences:

 

Und leider stellt sich dann auch hier und da heraus, dass dieser Hund zwar super aussieht und kerngesund ist, aber eben nicht die gewünschte Nervenstärke hat.

 Das ist für den Züchter sehr hart. Zuchttiere sind Familie. Einen Hund aus der Zucht zu nehmen und auch abzugeben ist objektiv nötig, subjektiv und emotional nicht einfach. Wir suchen lange und genau nach der richtigen Familie und sehen dann, zunehmend auch mit Freude, dass unsere Hunde es auch woanders sehr schön haben. Siehe Etoile, Galak und Dolly.

It may take a while because breeders love their dogs but if there is no other way, we give dogs not achieving our objectievs to families. They are still good pet dogs but not high quality breeding dogs. And this, this is the hardest and less pleasant part in the breeding business.

 



Charakter

 

Der PBGV sollte:

IMMER freundlich und

LEICHT ERZIEHBAR sein !

 

Wir setzen gezielt solche Blutlinien ein.

Ein Jagdhund muss auch im Gelände ohne Leine zu führen sein. Interesse an einer Spur heißt nicht, die Meute zu verlassen.

 

Leider werden Sie dafür daran arbeiten müssen. Jeden Tag, immer wieder aufs Neue. Und je nach Motivation (bei Hund und Mensch), Zeitaufwand und Begabung( bei Hund und Mensch) vielleicht auch nie dahin gelangen.

Aber normalerweise, so mit 2 Jahren ist das Hundchen dann auch problemlos. (2 Jahre können allerdings lang werden- sehr, sehr lang :) )

Pyrenäen Nov.2012 Unsere 7 Griffon Vendéen

 

Nervenfest

Unsere PBGV Hündin Étoile auf einer schwankenden Röhre Etoile 2009

 

Einen PBGV können Sie auch auf schwankende Rohre mitten auf dem Wasser mitnehmen.

Er wird höchstens fragen: "Und jetzt?"

Gesundheit - noch wichtiger

 

 

Weil leider auch diese Rasse  Erbkrankheiten, wie z. B. 

 

 - (tares oculaires) Augenkrankheiten in sich führen kann, sollten die Zuchttiere immer "indemne" als frei davon sein. Wir achten bei Zukäufen oder Belegungen darauf, dass auf Generationen keine Erbkrankheit fest gestellt wurde - soweit es untersucht wurde.

Unsere Hunde werden jedes Jahr darauf untersucht. (Das schreibt auch der deutsche Zuchtverband so vor.) Auch hier keine DNA-Tests in Sicht.

 

 - Epilepsie. Ein heikles Thema. Leider noch nicht bei dieser Rasse genetisch nachweisbar. Epilepsi ist immer eine Verdachtsdiagnose, d.h. nicht am lebendem Hund nachweisbar und erfolgt immer im Ausschlussverfahren. Die Erbgänge sind immer noch nicht klar, variieren von Rasse zu Rasse. Leider kann kein Züchter eine 100% ige Garantie geben.

 

zu diesen beiden Themen haben wir eine Gesundheit- Seite

 

 -Hüft- und Ellenbogendysplasie: wir röntgen alle unsere Hunde

- Patella: Kniegelenke der Zuchthunde werden selbstverständlich untersucht

 

- Magendrehung beim Grand Griffon Vendéen. Diese wird mittlerweise genau dokumentiert, die Hunde werden cotisiert, je nachdem wie viele gesunde Generationen es nachweislich gibt. Der französische Griffon Vendéen Zuchtverein hat da eine unglaubliche Arbeit geleistet. (752 untersuchte Ahnentafeln mit noch 620 lebenden Tieren). Besondern Dank an M und Mme Lamoureux und M.Huby dafür.

 

Eine Liste der untersuchten Hunde und Hundezüchter, die in Frankreich an den Augenuntersuchungen teilnehmen finden Sie auf der Website des französischen Griffon- Vendéen Clubs: www.griffon-vendeen.fr.

 

 - HD, ED, Patella und Epilepsie können auftreten, werden jedoch nur von einigen Zuchtvereinen hinterfragt. Die USA und UK protokollieren eigene Untersuchungsergebnisse, eine Veröffentlichung: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1939-1676.2011.00791.x/abstract über Epilepsie, z.B.

 

 - der Amerikanische PBGV Club veröffenlicht regelmäßig Artikel über die Gesundheit und Krankheiten, sowie die Möglichkeiten der Genetischen Analysen, um diese in der DNA nachzuweisen http://www.pbgv.org/Health/articles.shtml

 

 Der englische Link, um auch die DNA Ihres Hundes einzuschicken ist:

 -http://www.bgvclub.co.uk/health.html,

 

 - Seit Nov. 2011 können Sie auch im Netz eine Studie über Epilepsie innerhalb der dänischen PBGV- Zucht einsehen

 

wir bleiben dran und verfolgen weiter die Gesundheit der Rasse, sowie der von uns eingesetzten Blutlinien.

 

 

 



Auswahl der Zuchttiere

... ein gelungener Wurf kleiner Teufelchen ...

Unsere Petit Basset griffon Vendéen Welpen mit zwei Wochen 2 Wochen A-Wurf

 

 

Wir möchten blanc-orange aber mit starker Pigmentiereung. Das ist gewagt meinen einige, andere sind wie wir Traditionalisten und züchten den ursprünglichen Farbtyp. Es ist machbar, macht mehr Arbeit, aber: wir finden die einfach schöner.

 

Der Griffon Vendéen war in seinen Anfangszeiten nur weiß-orange, wie z.B. auch der Briquet. Auf alten Fotos und Vereinszeitschriften kann man das noch gut nach vollziehen.

 

Also wieder zurück. Mit Hilfe alter Linien und verbesserten Nachzuchten gehen wir diesen Weg und hoffen eines Tages als Weltsieger eine blanc-orange Nachzucht zeigen zu dürfen.

 

Ursprünglichkeit:

 

Wir haben uns auf

 - 1. französische Linien konzentriert. Wir gehen zurück zu den Wurzeln, soweit diese noch im Genpool vorhanden sind. Der nette Charakter, der Arbeitseifer, die Gesundheit sind uns wichtig.

 

 - 2. alte englische Linien: geringere Jagdeigenschaft, größeres Showpotential.

 

Der Petit Basset Griffon Vendéen war ursprünglich nur weiß-orange. Hier wollen wir wieder hin.

 

Wie wir das machen?

Mit der Unterstützung befreundeter französischer, italienischer, holländischer und  auch englischer Züchter, die schon bis zu 40 Jahren den Petit züchten, haben wir uns unsere Elterntiere ausgesucht.

 

Sie kommen, aus der Bretagne und dem Hérault in Languedoc-Roussillon - die kleine Fanny kommt aus England (aber ihre Mutter ist Französin) und der kleine Knopf Simon aus Mittelengland.

 

Vielen Dank hier besonders

an Herrn Jean-Luis Thomas im warmen Süden Frankreichs in Agde, 

an Mr und Mrs Robertson, in England. www.soletraderpbgvs.co.uk und natürlich

dem Clearwell Zwinger, dessen Züchterrinnen Jen und Gee uns die englische Zuchtwelt geöffnet haben.

 

 

Gesunde Tiere sind leider nicht zu 100% vorhersagbar

 

Labore, Zuchtvereine, der VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) bietet alles auf, um mit DNA-Tests Krankheiten/ Defekte zu erkennen. Leider geht das nicht so einfach, weil weder die Erbgänge, noch die daran beteiligten Gene, noch alle daran beteiligten Faktoren bekannt sind.

 

Ein Röntgenbild einer gesunden Hüfte und die Zucht mit HD- freien Hunden heißt nicht, dass nicht in der 4. oder 5. Generation doch wieder eine Hüftanomalie auftritt. Zur Zeit wird angenommen, dass ca. 50 verschieden Gene die Gesundheit einer Hüfte beeinflussen. Die Erbgänge kennt man nicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Griffon Vendéen du Pech de la Ginestelle