Rassebeschreibung Petit Basset Griffon Vendéen

Corbière, August 2013

Kleiner, niederläufiger, rauhhaariger Hund aus der Vendée

Wir - mit Hilfe unserer Welpenkäufer - haben viele Bilder und noch mehr Videos eingestellt. Denn diese Hunde sind zu lebendig für ein Foto.

 It's not just us but families where our pups went either- accomplished the mission to show the breed in photos and videos- illustrating in a much better way the temperament of this happy little breed.



Aus der Historie:

Die Bibel ( leider nur auf Französisch)

Wo kamen die her?

 

Die Vendée  mit ihren dichten Hecken kam für die Jagd zu Pferd nicht in Betracht.

Aus dem weiß- orangen Grand Griffon Vendéen, wurden also 1907 die niederläufigen mit geraden (Grand Basset Griffon Vendéen ) und die "krummbeinigen" (Petit Basset Griffon Vendéen) unterschieden.

 

Als Paul Dézamy 1907 den "Club du Griffon Vendéen" in Frankreich gründete, waren die Schulterhöhe noch: 30-37cm und 37- 42 cm. Am 10.July 1993 dann: 34-38 für die Petit und 38-42 für die Grand Basset.

 

Zu dieser Zeit gab es dermaßen viele Kaninchen, dass eher die Jagd auf den Hasen ein Sport war und deswegen der Grand Basset mehr Anhänger fand.

 

Die 1. wirkliche Trennung auf der Hundeschau fand 1964 in Boussac statt: 40 Bassets, die anhand ihrer Größe in Petit und Grand unterteilt wurden.

Schon 3 Jahre später auf der Zuchtschau in Nates konnten 30 Petit Basset vorgestellt werden, mit den jetzt typischen leichteren Köpfen und Körper.

300 Griffons kamen am 16. July 1972 in Guéret zur Schau, ca. 50 davon waren Petit Bassets. führend damals schon der Zwinger: du fin Renard.

Links der Grand Basset- rechts der Petit

Wann passt dieser Hund zu Ihnen?

 

... wenn Sie dieses Bild mögen: ein Meutehund in seiner Meute und alle haben die Nase unten am Boden und den Schwanz oben...

08.2012 (Foto:S.Lux)

 

... oder der Kopf schaut nur noch heraus...

08.2012 (Foto: S.Lux)

 

... und schnell unterwegs sind die immer.

Allein:

08.2012 (Foto:S.Lux)

 

zu zweit:

08.2012 (Foto:S.Lux)

 

zu: eins, zwei, drei, vier, fünf, (wo ist die sechs?) ... naja, zu mehreren jedenfalls.

08.2012 (Foto:S.Lux)

gespielt wird mit jedem, der gerade neu dazugekommen ist. Hier unsere- seit 2 Tagen in der Meute- 1,5 Jahre alte Hündin mit Jagdprüfung: Galak Eus Bro Ar Gwesklen.

 

Mal sind sie da, mal nicht

Wo ist Simon?

Verlieren Sie Ihren Hund nicht aus dem Blick.

Wenn Sie Humor besitzen und eine große Sprachfertigkeit, um den Namen dieser Rasse fehlerfrei aussprechen zu können:

PETIT BASSET GRIFFON VENDEEN

und wenn Sie gerne interessierten Menschen erklären,dass es kein Mischling, sondern dass dieser Struppi, der sich gerade so sehr freut, ein lustiger niederläufiger, rauhhaariger französischer Jagdhund aus der Vendée ist, dann- ja dann- ist das genau der richtige Hund für Sie.

 

Was können Sie von dieser Rasse erwarten:

 

Griffon- Eigenschaften:

 

  • Wachhund?- keine Chance, ein PBGV freut sich  über jeden, 

 

  •  Spielgefährte für Kinder?- auf jeden Fall, zu mehreren ist der Spaß größer (the more, the merrier)

 

  • Freundlichkeit? - Schwanzwedeln passt immer 

 

  • Intelligenz?- nur weil ein PBGV nicht immer genau das macht, was Sie sagen, heißt das nicht, er hat Sie nicht verstanden, er legt es nur anders aus

 

  • Andere Hunde?- PBGV können und wollen mit jedem spielen 

 

  • Gesundheit?- wer so lange als Arbeitshund im Einsatz war, den haut so schnell nichts um, aber schauen Sie mal trotzdem auf unsere  Gesundheitsseite

 

  •  Pflegeaufwand Haarkleid?- ein PBGV macht sich alleine sauber und kann Ihren gut gemeinten Hinweis auf ein bisschen Kämmen und Bürsten meist nicht ganz nachvollziehen. Einige Blutlinien müssen getrimmt werden, fragen Sie hiernach Ihren Züchter. 

 

  • Aufwand Spazierengehen?- PBGV sind gerne bei Ihnen, ob auf der Couch oder im Wald, was gerade besser ist, sagt er Ihnen. Er passt sich Ihnen sowohl auf der stundenlangen Hetzjagd, wie auch beim "um den Block gehen" an. Aber ganz ehrlich? In der Meute rennen und stundenlang jagen, das wäre super, gerne auch jeden Tag.

 

  • Nervenaufwand?- im Haus ruhig und unauffällig, draußen zu jeder Schandtat bereit, der geeignete Zeitpunkt für das Erlernen von Entspannungsübungen 

 

  • Geläut?- PBGVs bellen eigentlich nur auf der Spur (hier sollten Sie jetzt kurz erklären, dass Kaninchen Freunde und kein Futter sind) 

 

  • Aufwand Erziehung?- wir finden, einfach zu erziehen, wenn bereits früh die Grundlage gelegt wird. Wir lenken aber auch gerne ein, dass es stark von der Blutlinie abhängig ist, aber bitte, bitte, bitte nehmen Sie diese wunderbare Laufhunderasse nicht an diese grässlichen Schleppleinen und versagen Ihnen die Welt- das wäre so unendlich schade

 

  • O.k., verglichen mit einem/unserem Englischen Cocker Spaniel brauchen Sie mehr Energie für die Erziehung( im Gelände am Mann bleiben), aber weniger, um den PBGV den ganzen Tag zu bespaßen. Ein Cocker ist ein Arbeitshund und benötigt viel Zeit für's Apportier- training- sehr viel Zeit. So ein Vendéen hat auch an einem Zweithund Spaß, da kann Mutti und Vati auch mal in Ruhe Hundefutter shoppen gehen

 

Isère de made in roques, 10 month/ Monate june 2014

Nein, nein, nein Simon schaut zwar zu, aber er wird nie, nie, niemals nicht diesen sinnlosen Blödsinn mitmachen und irgend jemandem irgend etwas aus dem Wasser holen. Tja. so sind sie unterschiedlich, die Rassen. Arbeitseifer contra philosophische Lebensfreude- was gefällt Ihnen besser?

Wir garantieren: Langweilig wird es mit einem PBGV nie!

 

Auf den Griffon kamen wir durch Umwege.

Nach fast 40 Jahren Leben mit Hunden, haben wir natürlich Rassen kommen und gehen sehen, vom Toypudel, über Kuvasz's und Schäferhund zur Dogge - alles war dabei. Wir haben sie ausgebildet zum Rettungs-, und Schutzhund, nahmen an Rennen teil, fehlten auf keiner Ausstellung.

Aber keiner konnte uns so zum Lachen bringen wie ein Petit Basset Griffon Vendéen.

Französischer Charme, gepaart mit einer gewissen Dosis Schlitzohrigkeit- da sollte keiner nein zu sagen.

Und was können diese Hunde mit dem Schwanz wedeln!

Petit Bassets sind kluge Hunde mit eigenem Kopf für Menschen, denen das nichts ausmacht

Sind Sie Griffon-tauglich?

Wie lange brauchen Sie um den zweiten Griffon zu entdecken?

Sie haben nur 13 sek. Zeit.

 

Warum dieser Test so wichtig ist? Nun, wenn Sie mal wieder lange, sehr, sehr lange auf Ihren PBGV warten, weil der eine andere Auffassung vom Verlauf Ihres Spazierganges hat, dann sollten Sie ihn rechtzeitig entdecken, bevor er sich "vom Acker" macht.

Laufhundequalitäten

 

Der PBGV sollte die Laufhunde- Qualitäten besitzen: 

- Gesundheit

- Ausdauer

- Verträglichkeit innerhalb der Meute

  

... und Freude machen.

Diese Hunde scheinen so viel Spaß am Leben zu haben.

Le chien fut créé juste pour les enfants. C’est le dieu de la fête.

Henry Ward Beecher

 

Ein ganz großer Schwanzwedler

Ein kleiner, sehr mobiler Plagegeist, der egal wohin - gerne mit Ihnen mitkommt.


Auch bei heißem Wetter irgendwelche Stufen rauf und runter - komplett sinnfrei aus Hundesicht

Ein Griffon im Winter

PBGV Hündin Étoile in ihrem ersten Schnee Etoile in ihrem ersten Schnee

 

 

Ein Griffon im Schnee!

Stöbern nach Mäusen oder Regenwürmer- wer weiß das schon- aber Spaß macht's!

Ein Griffon im Sommer

 

Spaß macht es auch immer, wenn es dreckig wird. Super die Idee mit dem Schlamm.

Ein Griffon mitten in den Pyrenées.

 

 

Griffons können durchaus Stöckchen holen.

Ein kleiner Griffon - und die magische Anziehungskraft von Schmutz

Unsere Zuchthündin Étoile als Welpe Etoile als Welpe

 

Und ja, Petit Basset Griffon Vendéen machen sich schrecklich gerne dreckig.

Und so nah am Pferdemisthaufen geht das mit dem "Schmutzig-machen" auch ganz einfach.

Wie sieht denn so ein Spaziergang aus?

 

Ein typischer Spaziergang beginnt mit Stöbern.

Als Meute- und Laufhund stöbert der PBGV gerne nach Allem.

Ein typischer Spaziergang endet übrigens mit Stöbern.

Und in der Mitte?

Na, das haben Sie sich schon gedacht, was?

Ja, da stöbert der PBGV gerne.

Ob diese Hunde auch "folgsam" sind? Ja, es sei denn

 

Diese Hunde sind entweder am Stöbern...

Petit Basset Griffon Vendéen beim Stöbern in der Meute Frankreich März 2011

 

 

 

 

... oder am Laufen - an Land -...

Unsere Petit Basset Griffon Vendéen in den Dünen Sigean März 2011

 

 

 

... oder am Laufen - im Wasser...

Clark, Sept. 2011

 

 

... oder am Schlafen...

PBGV Zuchthündin Dolly beim Schlafen Dolly

 

 

 

 

... sehr fest am Schlafen...

Clearwell Simon Templar Dez '11

... oder fressen Gras in Teichen...

... oder "jagen" zu sechst eine einzelne Maus in ihrem Loch.

Für die Tierschützer unter Ihnen: glücklose Jagd für die Hunde.

Die Maus hat wohl von Weitem zugeschaut und leise kichern müssen. 6 französiche Jagdhunde versuchen eine Maus zu fangen. Naja, vielleicht ja eine Art gruppendynamische Unternehmung, um die Teamarbeit zu verbessern.

 

Sie meinen Jagdhunde müssen immer an die Leine? Das wäre schade. Und auch Unfug.

Unsere Hunde laufen alle frei und hören auf Zuruf, auch, wenn gerade ein Hase vor ihrer Stöbernase aufspringt - na, also - äh, manchmal doch nicht so ganz.

Das Gute daran: die kommen immer auf ihrer Spur zurück. Nutzen Sie die Zeit des Wartens einfach für ein gutes Gespräch, Naturbetrachtungen oder Überlegungen darüber, wer eigentlich diese Rasse haben wollte. Wenn Sie fertig sind, ist auch meist der Hund wieder da, freut sich über Sie , Sie sich auch über ihn und so haben alle Spaß.

 

Gerade deutsche Pünktlichkeit, Ordnung und Strukturiertheit wird von einer französischen Hunderasse nicht immer befolgt.

Werden Sie offen für neue Kulturen und deren Eigenheiten. Bei "komm hier her" ist auch nicht klar definiert wo "hier" ist und wie schnell "komm" gemeint ist. "hier" kann ja auch ein "weites Feld" sein, oder?

 

 

Mal kommen sie, mal kommen sie nicht - ganz - oder so...

 

... ahhh, jetzt verstehen Sie, warum das Laufhunde sind, oder?

Welpenstatistik Vergleich Deutschland Frankreich

  2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998  
Frankreich  340 317 454 304 391 350 364 366 386 322 378 409 416 417  
Deutschand 30  43  48 86 114 103 84 64 91  66  68        

 

 

Eine Hunderasse muss gesund sein. Deshalb ist es wichtig, den Genpool zu erweitern und auch mal über 1000km zu fahren, für einen Deckakt oder für einen Welpen.

So verstehen Sie jetzt sicher, warum wir so genau nachforschen, bevor wir einem Hund in der Zucht diese verantwortungsvolle Aufgabe überlassen, aber auch wieder raus nehmen und warum alle unsere Hunde aus den unterschiedlichsten Gegenden kommen. Aber so lernt man Länder und Menschen kennen, das ist fast noch schöner.

Shows, Hunting trials

10.,11. nov 2018 Karlsruhe, D, Dog Show

01.-04. dec. Parinargues, Roussillon, F, hunting trial

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Griffon Vendéen du Pech de la Ginestelle